OUThentisch

„Ein Outing ist mehr als „nur“ ein Outing.
Es ist der Ausdruck deiner Selbst.“

Ein Outing ist eine „ich bin“ Aussage. Egal ob lesbisch, schwul, Trans oder einfach eine Facette deiner Persönlichkeit – es ist und bleibt eine „ich bin“ Aussage.

Ich bin“ ist die stärkste Aussage, die ein Mensch über sich treffen kann. Sie ist energetisch, wie eine Art Aushängeschild und bewirkt so Einiges. Stellt man sich vor, dass jemand sich nicht traut diese entscheidende „Ich bin“-Aussage wahrheitsgetreu zu formulieren, hält diese Person also nicht nur ein Teil von sich selbst zurück, sondern verfälscht auch die Frequenzen, welche sie aussendet.

Das kann zur Folge haben, dass sie sich also im Inneren heimlich etwas (ein gewisses Leben) wünscht, es im Außen jedoch nicht ausspricht / auslebt. Dadurch entstehen „unpassende“ Manifestationen.

Meist geht dadurch eine eine Kettenreaktion los … Man zieht Dinge an, die also nicht zum „wahren Ich“ passen – kein Wunder – man regt sich darüber auf, wird frustriert. Kummer kommt auf.

Für Verabredungen, Veranstaltungen, Meetings, Freizeit, Familientreffen müssen Alibis erfunden werden, Man entwickelt nach und nach ein „Doppelleben“ – Lügen kommen auf. Was passiert, wenn man plötzlich auffliegt, denn die Wahrheit kommt ja schließlich immer ans Licht?! Was ist, wenn also „worst-case“ eintritt? Angst kommt auf.

Wo Angst ist, folgt oft die Wut, denn man ist wütend auf die Welt. Warum braucht es ein Outing? Warum wird man nicht einfach so akzeptiert, wie man ist? Warum lässt man mich nicht in Ruhe? Warum ich? Warum ist Alles so schwer? Warum kann ich mich nicht einfach ausleben? Wut kommt auf.

Kummer, Lügen, Angst, Wut – absolut negative Gefühle, welche sich wie Gift auf deinen Körper, Geist und deine Seele auswirken – ich weiß wovon ich schreibe.

Und plötzlich – so finde ich – hat dieses Outing nämlich eine andere Bedeutung. Es ist nämlich nicht „nur“ die Aussage, als welches Geschlecht man sich identifiziert und zu welchem man sich hingezogen fühlt, sondern eine Reinigung, eine Befreiung und ein Wegweiser, für ein echtes und OUThensiches Leben.

Aus Frust wird Freude – aus Lügen wird Wahrheit – aus Angst wird Ruhe – aus Wut wird Zuversicht – und dein Aushängeschild wird zu deinem Spiegelbild und plötzlich wird man feststellen, dass die „genau richtigen Dinge“ ins Leben treten.

Wer immer da draußen mit mir darüber sich austauschen möchte, darf dies gerne tun. Ich verspreche, dass ich Alles diskret und vertraut behandeln werde.

Damals war ich sehr froh, eine solche Ansprechperson zu haben und möchte es nun zurückgeben.

P.S.: OUThentisch zu sein ist etwas universelles und nicht an die Bekenntnis zur Sexualität gekoppelt – sondern an den inneren und wahren Kern – eben die authentische Wahrheit.


Vielleicht möchtest Du auf meiner Blog-Seite vorbeischauen, damit Du meine Gedankenwelten kennen lernen kannst.