Fokus: Dankbarkeit

Nehme ein weißes Blatt Papier und male in einer beliebigen Farbe einen Punkt darauf. Was siehst du?

Genau ➜ einen Punkt 🟢 Doch was ist mit dem vielen Weiß ⬜️ drum herum?

So ähnlich geht / ging es mir mit „Dankbarkeit“. Der Alltag und das rege Treiben draußen, lassen meinen Verstand unruhig werden und schwupps ➜ konzentriere ich mich nur noch auf die Dinge, die nicht so gut laufen (der Punkt) und bin blind für all die Dinge, für die ich einfach nur DANKE sagen kann (das Weiße).

DANKE für
meine Familie
meine Freunde
meine Gesundheit
meinen Körper
all meine Helfer und Supporter
Yoga
Meine Wohnung
all den Wohlstand
den Sonnenaufgang
all das Essen
all die Möglichkeiten
die Ruhe
die Aktion
die Verbundenheit mit tollen Menschen
Intuition
Eingebungen

Ach …. Es gibt gibt doch so Vieles!

Doch Dankbarkeit ist eine Disziplin – für die man sich immer wieder aufs Neue entscheiden darf. Den Verstand zur Ruhe bringen und von dort aus erkennen & fühlen – für welche Dinge man dankbar ist 🙏🏼

🅝 🅐 🅜 🅐 🅢 🅣 🅔 ⠀⠀
and do some Yoga 🌿

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s